Die Firma Teil 1 Beine breit für Mr Scott



Wegen des plötzlichen Zusammenbruchs der Börse und einer schlechten Verwaltung, steht Georges Finanzberater-Büro vor dem Aus. Nachdem er den größten Teil seiner Investitionen verloren hat, ist George verzweifelt und bittet Mike, seine rechte Hand, um Hilfe. Mike schlägt vor, den reichen Mr. Scott zu überzeugen, dem Berater-Büro zu vertrauen und seine gesamten Vermögenswerte zu verwalten. Dies löst einen Strom von Luxus, Geld und heißen Frauen aus. Mit Hilfe von Andrew und Georges unanständiger Frau gelingt es Mike zunächst die Schwäche von Herrn Scott auszunutzen, aber als der Deal schon geschlossen zu sein scheint, hat Herr Scott einen letzten unanständigen Vorschlag...